Rohkaffee Kolumbien, Gesha (1kg)

  • Fair und Ökologisch angebaut und gehandelt durch den direkten Kontakt zur Familie
  • Geschmack von Jasmin und Blaubeeren, leichter Körper, der an Tee erinnert
  • Ideal für Filter (V60), Aeropress oder Chemex

Detailierte Beschreibung unten. 

CHF 29.90

  • 1 kg
  • nur noch 1 Stück an Lager
  • 1 - 2 Tage Lieferzeit nach Zahlungseingang

Rohkaffee Kolumbien, Gesha

Rohkaffee Kolumbien Gesha
  • Arabica, Sorte Gesha
  • Terroir Kaffee, Finca Manantiales del Frontino
  • Selektiv handgepflückt
  • Fully Washed
  • Sehr hohe Rückverfolgbarkeit durch Micro-Lots auf der Farm

Profil

Der Kaffee besticht durch seine ausgeprägte blumige und zitrus-frische Note sowie durch einen leichten Körper, der an Tee erinnert.

  • Aroma: Jasmin, Blaubeeren
  • Geschmack: Getrocknete Ananas, Zuckerrohr, Zitrone
  • Nachgeschmack: Süsse Früchte
  • Süsse: Mittel
  • Fruchtsäure: Ausgeprägt
  • Körper: Leicht

Zubereitungsarten

Cafe Creme

Aufgrund des ausgeprägten Geschmacksprofils empfehlen wir, den Kaffee nur sortenrein (Single Origin) zu trinken.

 

Typischerweise für gebrühten Kaffee im Filter. Perfekt wird der Kaffee in der Chemex Karaffe.

Herkunft

Die Familie von Maria Mercedes Grajales im Valle del Cauca lebt seit mehr als 50 Jahren vom Kaffeeanbau. Ihre Farm Manantiales del Frontino liegt auf 1’500 bis 1’950 Metern über Meer. Die Bedingungen dort sind ideal für guten Kaffee - vormittags liegt Nebel über der Farm, so dass die Pflanzen nicht der Sonne direkt ausgesetzt sind, nachmittags ist die Sonne hinter den Bergen. So kann der Kaffee langsam wachsen und seinen charakteristischen Geschmack entwickeln. 

 

Gemeinsam mit ihren Geschäftspartnern Diana und Andreas entwickelte Maria über die letzten Jahre sehr hochwertige Spezialitätenkaffees auf der Farm. Dies mit viel Erfolg, bereits 2011 wurde der Geisha Kaffee von der «Roasters Guild of America» zum Kaffee des Jahres gewählt. 

 

Der Kaffee wird direkt importiert. Für den Kaffee im Sortiment erhält die Farm den vierfachen Preis des üblichen Handelspreises für Kaffee. Diesen investiert sie in hochwertige Verarbeitungssysteme sowie auch in die bessere Bezahlung der Arbeiter. Das hilft nicht nur den Pflückern und ihren Familien, sondern auch den Kaffeetrinkern, denn da die Pflücker so über Jahre für die Familie arbeiten wird eine hohe Qualität sichergestellt. Die Farm ist für die ökologischen Standards zertifiziert von der Rainforest Alliance.

Röst-Empfehlung für Gesha Kaffee

Der Kaffee sollte hell (City) bis mittel (City+) geröstet werden um die sehr ausgeprägten und feinen Geschmacksnoten im Kaffee zu betonen. In diesen Röstgraden sind die blumigen und fruchtigen Komponenten sehr ausgeprägt. 

Röstprofile für diese Bohne findest Du im Wissensteil: Für Gene Café, für Hottop Manuell, für Hottop Programmierbar, für Hottop mit Artisan.

Verpackung

Der Rohkaffee wird in einer transparenten und wiederverschliessbaren 1kg Schutzverpackung geliefert.